Verwandte Struktur und Batterieeigenschaften der 1254H TWS-Münzbatterie

Verwandte Struktur und Batterieeigenschaften der 1254H TWS-Münzbatterie

22 September 2020


1254H TWS Münzbatterie ist ein Batterietyp, der Lithiummetall oder eine Lithiumlegierung als negatives Elektrodenmaterial verwendet und eine nichtwässrige Elektrolytlösung verwendet. Aufgrund der sehr aktiven chemischen Eigenschaften von Lithiummetall sind die Anforderungen an die Verarbeitungs-, Lagerungs- und Verwendungsumgebung von Lithiummetall sehr hoch.

Merkmale der 1254H TWS-Batterie:

1. Die Energie ist relativ hoch. Hat eine hohe Speicherenergiedichte.
2. Die zusätzliche Spannung ist hoch. Die Spannung einer einzelnen Lithiumbatterie beträgt 3.7 V oder 3.2 V, was ungefähr der Serienspannung von drei Nickel-Cadmium- oder Nickel-Metallhydrid-Batterien entspricht, die zur Bildung eines Batterie-Netzteils geeignet ist.
3. Niedrige Selbstentladungsrate, was einer der wichtigsten Vorteile der Batterie ist.
4. Lange Lebensdauer, die mehr als 6 Jahre erreichen kann.
5. Es kann schnell aufgeladen werden. Der Akku kann normalerweise mit einem Strom von 0.5 bis 1 mal der Kapazität aufgeladen werden, wodurch die Ladezeit auf 1 bis 2 Stunden verkürzt wird.
6. Die Batterie ist umweltfreundlich und umweltfreundlich. Sie enthält keine giftigen und schädlichen Schwermetallelemente und -substanzen wie Cadmium, Blei, Quecksilber usw., so dass sie die Umwelt nicht verschmutzt und heute die fortschrittlichste umweltfreundliche Batterie ist.
7. Die Kosten sind hoch. Im Vergleich zu anderen Batterien ist diese Batterie teurer.
8. Leichtgewicht, das Gewicht beträgt etwa 1 / 5-6 des Blei-Säure-Produkts bei gleichem Volumen.
                                                                                      TWS Münzbatterie
Struktur der 1254H TWS Batterie

1254H TWS-Batterie hat normalerweise zwei Erscheinungsformen: zylindrisch und rechteckig.
Das Innere der Batterie nimmt eine spiralförmig gewickelte Struktur an, die aus einem feinen und hochpermeablen Polyethylen besteht, und zwischen der positiven und der negativen Elektrode ist ein Dünnfilmtrenner ausgebildet. Die positive Elektrode ist ein Lithiumion, das aus Lithium und Kobaltdioxid besteht, und der Kollektor ist ein Stromkollektor, der aus einem Aluminiumdünnfilm besteht.

Die negative Elektrode besteht aus einem Lithiumionenkollektor aus Kohlenstoffblech und einem Stromkollektor aus Kupferdünnschicht. In der Batterie befindet sich eine Menge organischen Elektrolyten. Es ist außerdem mit einem Sicherheitsventil und PTC-Komponenten ausgestattet, sodass die Batterie auch dann vor Beschädigung geschützt werden kann, wenn die Batterie in einem abnormalen Zustand kurzgeschlossen wird.

Die Batterie hat eine Spannung von 3.6 V und eine begrenzte Kapazität, daher wird sie häufig in Reihe und parallel verarbeitet, um den Anforderungen verschiedener Anlässe gerecht zu werden.